Neues und Wissenswertes über die SAKRET-Welt sowie zu aktuellen Themen des Bauhandwerks.

Mehr Service für Garten- und Landschaftsbauer

SAKRET Platten- und Verlegesysteme auf der Galabau 2016

Die neue Website für den GaLaBau-Profi: www.sakret.de/galabau

Die GaLaBau 2016 wird als deutsche und europäische Leitmesse ab dem 14. September wieder die aktuellen Trends und Informationen der Branche präsentieren. Die wichtigste Messe-Neuheit bei SAKRET ist eine Website, die sich ausschließlich an Garten- und Landschaftsbauer richtet, ein vollständiges Spektrum von sofort anwendbaren Systemlösungen für Wege, Pflaster- und Plattenflächen und Natursteintreppen und -mauern zeigt und einen Gartentyp-Test bereit hält. Außerdem am SAKRET-Stand: ein hochkarätiger Vortrag und ein Gewinnspiel mit Preisen zum Abheben.

SAKRET entwickelt als ein zentrales neues Serviceangebot für die Branche eine Website, die vollständig auf Pflaster-, Platten- und Natursteinarbeiten im Außen- und Grünbereich fokussiert ist. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht einzelne Produkte, sondern jeweils der Aufbau eines vollständigen, in Funktion und Langlebigkeit einwandfreien Systems in einer Gestaltung, die genau im Nachfragetrend liegt. Leitkriterien für Wege und Flächen sind die Nutzungskategorien nach der aktuellen ZTV-Wegebau und die drainfähige oder versiegelnde Ausführung. Einen besonderen Wert für das Fachhandwerk bekommt die Seite durch einen Gartentyp-Test, den der Profi gemeinsam mit seinem Kunden machen kann, einen Verbrauchsrechner für das eingesetzte Material, mit dem sich schnelle Kalkulationen nicht nur am PC oder Tablet, sondern auch vor Ort über das Smartphone durchführen lassen: Die Website passt sich automatisch dem verwendeten Gerät an. Außerdem über die Website abrufbar: Technische Spezifikationen, Zulassungen, Referenzen und Verarbeitungsverfahren.

SAKRET Gewinnspiel beschenkt seine Teilnehmer mit tollen Drohnen.

Betonung auf Beratung statt Produkt

Am Messestand können Besucher die Website an einem zentralen Terminal live erleben und testen. Sie können außerdem in einem Gewinnspiel ihr Fachwissen beweisen und einen von 15 Quadro­koptern gewinnen.

Zusätzlich zur neuen Website zeigt SAKRET eine Auswahl von Echtmustern und ein Modell, das die Leistungsfähigkeit von drainfähigem SAKRET Pflasterfugenmörtel demonstriert – keine Animation, sondern eine Schnittmodell, an dem man den Weg des Wassers durch eine drainfähige Pflasterfläche direkt sehen und einen Eindruck über die abgeführten Mengen bekommen kann.

Ein Höhepunkt der praxisorientierten Messewoche ist der der Vortrag zur sicheren Verlegung von großformatigen Keramikelementen am Freitag, dem dritten Messetag. Referent ist GaLaBau-Experte Volker Kersten, Marktmanager der SAKRET Bausysteme GmbH.

Messe-Kooperation mit hagebau

Das SAKRET Logo und weitere Informationen finden sich auf der GaLaBau auch auf dem Messestand und im „Messe Spezial“ von hagebau. Mit dem Fachhandel ist SAKRET über ein integriertes Vertriebskonzept verbunden, das die Stärken des Herstellers mit denen des Handels verbindet. Genau auf die einzelnen Segmente der Fach- und Profi-Märkte abgestimmt bietet SAKRET inzwischen eine umfangreiche Unterststützung am POS.

„Als einer der großen Hersteller und Anbieter sind wir natürlich Generalisten für Trockenmörtel. Das ist gut für die Weiterentwicklung unserer Produkte, weil wir dadurch ein sehr breit gefächertes Know-how aufbauen können“, sagt Peter Aping, Geschäftsführere der SAKRET Trockenbaustoffe Europa GmbH & Co. KG. „Aber um unsere Partner im Handwerk und im Handel zu unterstützen, müssen wir natürlich gleichzeitig Spezialisten in genau ihrer Branche sein, wir müssen konkret sein, auf den Punkt, und ohne Umwege. Genau ist das Profil unserer Galabau-Mikrosite und unseres Messestands.“ Das besondere Engagement für die Branche zeigt SAKRET auch durch die Mitgliedschaft im Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau.

Der SAKRET Messestand auf der GaLaBau 2016 hat die Nummer 342, Halle 3.

Die neue Website für den GaLaBau-Profi:www.sakret.de/galabau
nach oben