help_outline Region / Lizenznehmer: ändern
Wärmedämm-Verbundsysteme

SAKRET Abdichtungsspachtel ADS

Organisch gebundene Spachtelmasse zur Alternativabdichtung im Sockel- und Perimeterbereich

Spachtelmasse zur Abdichtung von Fassadensockel und Perimeterbereich, zum Kleben von Sockelplatten und zur Armierung

SAKRET Abdichtungsspachtel ADS ist eine organisch gebundene Spachtelmasse für innen und außen und dient zur Abdichtung von Sockeln an der Fassade und von erdberührten Bereichen, als Klebemörtel zum Verkleben von Sockeldämmplatten und als Armierungsmasse. Der Abdichtungsspachtel wird in Mischung mit Zement verarbeitet. Er ist faserarmiert, wirkt wasserabsperrend und verfügt über eine frühe Regenfestigkeit.

Anwendung als Dichtungsmasse Der verarbeitungsfertig angemischte Abdichtungsspachtel wird in einer Mindestschichtdicke auf den Untergrund aufgespachtelt. In verdünnter Form kann er als Grundierung oder Feuchteschutzanstrich gegen Spritzwasser auf einem Oberputz verwendet werden.

Anwendung als Klebemörtel im Sockel- und Perimeterbereich und als Armierungsmörtel SAKRET Abdichtungsspachtel ADS kann als Kleber für Dämmplatten am Sockel von Fassaden und im erdberührten Bereich eingesetzt werden; er haftet auch sehr gut auf Bitumenbeschichtungen. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist der Einsatz als Armierungsmörtel mit einem eingebetteten entsprechenden Armierungsgewebe, vor allem im spritzwassergefährdeten Bereich.

Verarbeitung des Dichtungsspachtels SAKRET Abdichtungsspachtel ADS wird mit Zement versetzt und mit Wasser auf die erforderliche Konsistenz als Dichtungsmasse, Klebemörtel, Armierungsmörtel oder Schutzanstrich eingestellt.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Um Ihnen die regionale verfügbaren Produkte zeigen zu können, benötigen wir Ihre Postleitzahl. 


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: