help_outline Region / Lizenznehmer: ändern
Vergussmörtel

SAKRET Vergussbeton VGL 8

Hydraulisch erhärtender, zementärer Werktrockenmörtel

Vergussmörtel und Reprofilierungsmörtel für viele Anwendungsbereiche

SAKRET Vergussbeton VGL 8 ist ein fließfähiger zementärer Mörtel, der sich durch sein Größtkorn von 8 mm auszeichnet. Er wird eingesetzt zum spielfreien kraftschlüssigen Vergießen und Unterfüllen von Ankern, Bolzen, Pfeilern, Schienen, Aussparungen und Anschlüssen etc., wo die Vergussöffnungen und Fließwege das große Korn erlauben und wo die gröbere Körnung vorteilhaft ist. Typische Anwendungsbereiche ist der sichere Einbau von Maschinenrahmen, Kranbahnschienen, Brückenlagern, Hochregalstützen, Betonfertigteilen oder Kanaldeckeln.

Der Mörtel kann außerdem in der Betoninstandsetzung zur Reprofilierung von Betonbauteilen verwendet werden.

SAKRET Vergussbeton VGL 8 ist pumpfähig und härtet ohne Zusatz von Chloriden quellend und schwindfrei aus. Er erreicht hohe Früh- und Endfestigkeiten und ist abgebunden schwingungs- und schlagfest, widerstandsfähig gegen Frost und Tausalz und wasserundurchlässig.

Verarbeitung des Vergussmörtels SAKRET Vergussbeton VGL 8 wird auf eine fließfähige Konsistenz eingestellt und nach kurzer Reifezeit ohne Unterbrechungen eingegossen; der Mörtel ist mit geeigneten Maschinen pumpfähig. Vergussöffnung und Fließwege müssen für die vergrößerte Gesteinskörnung geeignet sein. Zum Verdichten wird nach Möglichkeit nachgestochert, gerüttelt oder gestampft.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Meine Region wählen (erforderlich zur Anzeige von technischen Produktdaten)


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: