Betonersatz

Schnellwahl

mehr erfahren

Der PCC Betonersatz aus polymervergütetem Mörtel kann ein- oder zweikomponentig in die noch frische Haftbrücke eingearbeitet werden und verschließt das beschädigte Betonbauteil. Im Anschluss kann auf dem gesamten Untergrund eine Feinspachtelung vorgenommen werden. Bei bestimmten Anwendungen kann zum zusätzlichen Schutz ein karbonatisierungsbremsendes SAKRET Betonoberflächenschutzsystem eingesetzt werden.

Die ebenso polymervergüteten SPCC Mörtel sind zudem maschinell im Trocken- bzw. Nassspritzverfahren verwendbar.

nach oben
Copyright © 2020 SAKRET