Korrosionsschutz / Haftbrücken

mehr erfahren

Bewehrte Betonbauteile unterliegen ständigem Korrosionsdruck durch Karbonatisierung und Chloride. Zum dauerhaften Schutz der Bewehrung muss diese daher mehrlagig und in ausreichender Schichtdicke mit einem Pinsel vollständig mit Korrosionsschutz versehen werden. Vor allem im Übergangsbereich der Bewehrung zum Beton muss sorgfältig gearbeitet werden. Der nachfolgende Auftrag einer Haftbrücke verbessert die Haftung des nachfolgenden Betonersatzes.

nach oben
Copyright © 2020 SAKRET