help_outline Ihre Region / PLZ: ändern
Haftbrücken und Korrosionsschutz

SAKRET Haftbrücke und Korrosionsschutz HKHS

Zementäre Haftbrücke/Korrosionsschutz für Bewehrungsstahl

Sulfatfeste Haftbrücke und Korrosionsschutz für die Betoninstandsetzung in Kanälen, Abwasser- und Kläranlagen

SAKRET Haftbrücke und Korrosionsschutz HKHS ist eine kunststoffvergütete zementäre Haftbrücke und ein Korrosionsschutz im Rahmen des SAKRET Betoninstandsetzungssystems PCC-HS. Er wird insbesondere in Kanälen sowie in Abwasser- und Kläranlagen als Haftbrücke vor dem Aufbringen des SAKRET PCC Mörtel MHS aufgetragen und dient gleichermaßen als Korrosionsschutz zur Beschichtung von Bewehrungsstahl.

SAKRET Haftbrücke und Korrosionsschutz HKHS erzeugt eine gute Verbundhaftung, ist hoch frostwiderstandsfähig und hoch beständig gegen Sulfate.

Verarbeitung als Haftbrücke und Korrosionsschutz Bei der Verwendung als Korrosionsschutz wird SAKRET Haftbrücke und Korrosionsschutz HKHS in mehreren Schichten auf den vorbereiteten Bewehrungsstahl aufgetragen. Bei Anwendung als Haftbrücke wird er ebenfalls manuell, aber nur in einer Schicht auf den vorbereiteten Betonuntergrund aufgetragen.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Artikel

  • Produktbild | Haftbrücke und Korrosionsschutz HKHS
    grau
    Gebindegröße
    25 kg Sack
    EAN / GTIN
    4005813666050
    Liefermenge
    1 x 42 Stück auf Palette

Ergänzende Produkte und Produktalternativen


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: