help_outline Region / Lizenznehmer: ändern

SAKRET GRUPPE

SAKRET Europa 

Starke Lizenzen in Europa

Die Nähe zum Kunden und ein starkes Netzwerk machen SAKRET in den europäischen Regionen so erfolgreich

 

Qualität mit langer Tradition: Seit mehr als 75 Jahren steht die Marke SAKRET weltweit für qualitativ hochwertige Lösungen bei Trockenwerkstoffen. 1936 gründete Arthur C. Avril SAKRET. Mit den industriellen Werktrockenmörtel-Gemischen schuf er zugleich ein Lizenzmodell, das den Erfolg von SAKRET erst möglich machte.

Denn in der Welt der Baustoffe spielt nicht nur die Qualität eines Produktes, sondern auch die räumliche Nähe zum Kunden eine große Rolle. Weil sich Transporte auf große Entfernungen nicht lohnten, setzte Arthur C. Avril in den Vereinigten Staaten von Anfang an auf lokale Baustoffunternehmen, die mit einer Lizenz die SAKRET-Produkte vor Ort produzierten und lieferten. Diese Idee wurde binnen weniger Jahre zu einem echten Erfolgsmodell. 

1967 erwarben zwei Familien aus Deutschland eine SAKRET-Lizenz in den USA, um Werktrockenmörtel in ganz Europa herzustellen und zu verkaufen. Sie vergaben Lizenzen im deutschsprachigen Raum, und schon nach wenigen Monaten nahmen die ersten SAKRET-Werke in Europa die Produktion auf. Mit der SAKRET Trockenbaustoffe Europa entstand ein Lizenzgeber für den europäischen Markt, der SAKRET zu einem der erfolgreichsten Anbieter von Trockenbaustoffen in Europa machte. 

SAKRET Trockenbaustoffe Europa hat ihren Sitz in Berlin und verbindet das Marken-Know-how mit den Stärken der regionalen Produktion. SAKRET bedient über einen zweistufigen Vertriebsweg den Baustoffgroßhandel und -einzelhandel (DIY). SAKRET Europa unterstützt seine deutschen wie internationalen Lizenznehmer mit verschiedenen Medien, Produktinformationen oder technischen Vorgaben für sehr spezifische Anforderungen der Produkte. Dieser Verbund macht SAKRET in der europäischen Baubranche einzigartig. Und er sorgt dafür, dass SAKRET so erfolgreich näher am Kunden und an Bedürfnissen ist. 

Die Lizenznehmer sind selbstständige Produktionsgesellschaften und Handelspartner, die heute mehr als 25 Werke in Europa, Israel und auf Zypern betreiben. Sie profitieren von der starken Ausstrahlung einer der bedeutendsten europäischen Baustoff-Marken. Mit geschäftspolitischer und unternehmerischer Freiheit gehen sie voll und ganz auf die Bedürfnisse der Kunden vor Ort ein. Als Teil eines großen Netzwerks stehen sie in einem intensiven Erfahrungsaustausch untereinander und können so flexibler, innovativer und schlagkräftiger agieren als große Konzerne.


SAKRET Marken Logo

Kontakt SAKRET Europa

Für allgemeine Anfragen und Presseanfragen

Das könnte Sie auch interessieren: