help_outline Region / Lizenznehmer: ändern
Putze

SAKRET Gips Maschinenleichtputz GMP-L

Einlagiger Gips-Maschinenputz mit Leichtzuschlägen

Einlagiger Gips-Maschinenputz mit Leichtzuschlägen für Innenräume mit normaler Luftfeuchtigkeit

SAKRET Gips-Maschinenleichtputz GMP-L ist ein Gipsputz mit Leichtzuschlägen, der in Innenräumen an Wand und Decke als einlagiger Unterputz eingesetzt wird. Er kann auf allen gängigen Mauerwerksarten, Beton, Porenbeton und auf Putzträgern verwendet werden und z-B. auch mit keramischen Fliesen belegt werden.

Der diffusionsoffene und abriebfeste Gipsputz kann in Räumen mit normaler Luftfeuchtigkeit verwendet werden, einschließlich privater Küchen und Bäder.

Verarbeitung des Gipsputzes SAKRET Gips-Maschinenleichtputz GMP-L wird manuell oder mit einer üblichen Putzmaschine einlagig mit einer Mindestputzdicke von 10 mm aufgetragen und abgezogen; mehrlagiger Auftrag ist bei hohen Putzdicken möglich, wird aber nicht empfohlen. Je nach Untergrund ist eine Vorbehandlung mit einem Haftvermittler oder einer Grundierung notwendig. Nach dem Ansteifen kann SAKRET Gips-Maschinenleichtputz GMP-L gefilzt oder in einer der Qualitätsstufen Q1 (abgezogen) bis Q4 (in Verbindung mit einem Finish) geglättet werden.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Meine Region wählen (erforderlich zur Anzeige von technischen Produktdaten)


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: