help_outline Ihre Region / PLZ: ändern
Fugenausbildung

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF1 flex

Drainfähiger Kunstharz-Fugenmörtel für leicht belastete Flächen

Wasserdurchlässiger Pflasterfugenmörtel auf Kunstharzbasis für Natur- und Kunststeine

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF-1 flex ist ein gebrauchsfertig gelieferter einkomponentiger Kunstharzmörtel mit guter Wasserdurchlässigkeit zum Verfugen von Pflasterflächen im Außenbereich. Er kann zum Verfugen von Natursteinen, Kunst- bzw. Betonsteinen, Klinkern und Keramikbelägen eingesetzt werden. Der Pflasterfugenmörtel erfüllt die Anforderungen für die Nutzungskategorie N1 nach ZTV Wegebau, ist also für nicht befahrene Flächen gedacht.

Übliche Einsatzgebiete sind Terrassen, Gartenwege und Gehwege oder kleinere Pflasterflächen in Garten und Park. Die gebundene Fuge verhindert Unkrautbewuchs und Schäden durch Ameisen; die Pflasterfläche wird dadurch pflegeleichter.

Verarbeitung des Pflasterfugenmörtels Der verarbeitungsfertig gelieferte Fugenmörtel wird mit Besen oder Gummiwischer in die vorgenässten Fugen eingearbeitet und, sofern eine weitere Verdichtung gewünscht ist, mit Wasser eingeschlämmt. Die Mindest-Fugenbreite beträgt 3 mm, die Fugentiefe beträgt mindestens 30 mm. Der Unterbau der Pflasterfläche muss tragfähig und ausreichend drainfähig sein, um durch die Fuge aufgenommenes Regenwasser abzuleiten.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Artikel

  • anthrazit
    Gebindegröße
    22 kg Eimer
    Liefermenge
    1 x 24 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813944844
  • sand
    Gebindegröße
    22 kg Eimer
    Liefermenge
    1 x 24 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813944882
  • grau
    Gebindegröße
    22 kg Eimer
    Liefermenge
    1 x 24 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813944899

Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: