help_outline Ihre Region / PLZ: ändern
Mauermörtel

SAKRET Trass-Zement-Mörtel TZM

Vielseitig einsetzbarer Mauer-, Ansetz- und Verlegemörtel

Trassmodifizierter Mauer-, Ansetz- und Verlegemörtel

SAKRET Trass-Zement-Mörtel TZM ist ein mit Trass versetzter Zementmörtel für verschiedene Einsatzbereiche, z.B. zum Mauern, nachträglichen Verfugen und Putzen von Natursteinen oder zum Verlegen von Naturwerksteinplatten und Naturstein-Treppenstufen; er ist auch als Ansetzmörtel und Handputzmörtel verwendbar und außerdem zum Vermauern von Glasbausteinen geeignet.

SAKRET Trass-Zement-Mörtel TZM reduziert die Gefahr von Kalkausblühungen; er zeigt eine gute Flankenhaftung, ist wasserdampfdiffusionsfähig und frostsicher.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.

mehrweniger

Artikel

  • grau
    Gebindegröße
    30 kg Sack
    Liefermenge
    1 x 42 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813652817
  • grau
    Gebindegröße
    30 kg Sack
    Liefermenge
    1 x 42 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813652923
  • grau
    Gebindegröße
    1 t lose
    Liefermenge
    1 x 1 t im Silo
    EAN / GTIN
    4005813665824

Häufig gestellte Fragen zu SAKRET Trass-Zement-Mörtel TZM

SAKRET Trass-Zement-Mörtel TZM ist ein Trockenmörtel, der mit Trass versetzt ist und sich daher für Mauer-, Putz- und Fugenarbeiten mit Natursteinen und -platten eignet. SAKRET Trass-Zement-Mörtel TZM haftet an den Flanken gut und reduziert die Gefahr von Kalkausblühungen.

Achten Sie auf einen frostfreien und sauberen Untergrund. Bei stark saugenden Steinen oder ungünstigen Umgebungstemperaturen nässen Sie die Mauersteine vor. Sehr dichte oder glatte Untergründe rauen Sie auf.

SAKRET Trass-Zement-Mörtel TZM mischen Sie klumpenfrei mit sauberem Wasser an.
Anschließend bringen Sie den Mörtel mit der Maurerkelle auf und setzen die Steine in das frische Mörtelbett. Die Fugen streichen Sie nach dem Ansteifen des Mörtels glatt.
Zur Verwendung als Unterputz bringen Sie gegebenenfalls einen Vorspritzmörtel auf.

Verbrauchen Sie das angerührte Produkt innerhalb von 2 Stunden.

Schützen Sie das abbindende Produkt während der Verarbeitung vor hohen oder niedrigen Temperaturen (über 30°C / unter 5°C) und vor starker Sonneneinstrahlung, Zugluft, Frost oder Schlagregen.
Angebrochene Gebinde sofort verschließen. Nicht angebrochene Gebinde sind zwölf Monate haltbar, wenn sie geschützt, kühl und trocken gelagert werden. Abgebundene Produktreste entsorgen Sie als Bau- und Abbruchabfälle.
Achtung: Zement kann die Haut reizen. Tragen Sie Handschuhe und lange Ärmel. Schützen Sie vor allem Ihre Augen durch eine Schutzbrille.


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: