help_outline Region / Lizenznehmer: ändern
Spachtel- und Ausgleichsmassen

SAKRET Nivellierspachtel schnell NSP turbo

Hydraulisch schnell erhärtende, spannungsarme Glätt- und Nivelliermasse

Besonders schnell erhärtende selbstnivellierende Bodenausgleichsmasse

Der SAKRET Nivellierspachtel schnell NSP turbo ist eine selbstnivellierende kunststoffmodifizierte Bodenausgleichsmasse auf der Basis von Zement mit weiteren Füll- und Zusatzstoffen zur Verbesserung der Eigenschaften.

Einsatzgebiete sind die Herstellung von ansatzfreien ebenen Bodenflächen auf Beton oder Estrich vor der Belegung mit Fliesen oder Platten aus Keramik oder Naturstein, PVC-Belägen oder Teppichböden, Parkett oder Laminat. Der Nivellierspachtel ist auch als Verbundausgleich auf Beton oder alten Fliesen- und Plattenbelägen verwendbar. Die Fläche ist sehr schnell belegbar, ja nach Belag schon nach wenigen Stunden.

Die Nivelliermasse härtet sehr schnell und spannungsarm aus. Sie erreicht eine hohe Festigkeit, Härte und Oberflächenzugfestigkeit und ist für Stuhlrollen geeignet. SAKRET Nivellierspachtel schnell NSP turbo kann auf Heizestrich eingesetzt werden.

Verarbeitung der Nivelliermasse Bevor SAKRET Nivellierspachtel schnell NSP turbo aufgebracht wird, muss der Untergrund sachgerecht vorbereitet werden; an aufgehenden Bauteilen werden Randstreifen angebracht. Die Nivelliermasse wird bei größeren Flächen vorzugsweise mit einer geeigneten Mörtelpumpe aufgebracht, zur Unterstützung des Verlaufs eventuell mit Rakel oder Kelle verteilt und mit der Stachelwalze entlüftet. Die Nivellierung erfolgt selbsttätig. Keramische Beläge können schon nach wenigen Stunden aufgebracht werden, dampfdichte Beläge und Parkett je nach Dicke am folgenden Tag oder spätestens am zweiten Tag nach Einbau der Nivelliermasse.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Um Ihnen die regionale verfügbaren Produkte zeigen zu können, benötigen wir Ihre Postleitzahl. 


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: