help_outline Region / Lizenznehmer: ändern
Putze

SAKRET Saniergrundputz SGP

Sanierputz für feuchte- und salzbelastetes Mauerwerk

Sanierputz für feuchte- und salzbelastetes Mauerwerk und dickschichtiger Ausgleichsputz

SAKRET Saniergrundputz SGP ist ein zementärer Leichtmörtel mit hohem Porenvolumen, der in der Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk oder als dickschichtiger Ausgleichsputz für grobe Unebenheiten im Innen- und Außenbereich eingesetzt wird. Er ist Teil des SAKRET Sanierputzsystems.

Beim Einsatz als Sanierputz leitet er die Feuchtigkeit aus dem Untergrund ab und lagert schädliche Salze in seiner offenporigen Struktur unschädlich ein. Der Putz entspricht den Anforderungen des WTA-Merkblattes 2-9-04/D an Sanierputze und Sanierputzsysteme.

Verarbeitung des Saniergrundputzes SAKRET Saniergrundputz SGP kann von Hand oder maschinell verarbeitet und in großen Schichtdicken bis über 40 mm aufgebracht werden. Der Untergrund muss entsprechend vorbereitet werden, z.B. beim Einsatz als Sanierputz durch Abschlagen von belastetem und feuchtem Altputz.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Meine Region wählen (erforderlich zur Anzeige von technischen Produktdaten)


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: