help_outline Region / Lizenznehmer: ändern

SAKRET SYSTEMLÖSUNGEN

Altbau | SAKRET Putze | Sachsen

Seit Jahrtausenden schützen Menschen ihre Häuser mit einem Putzauftrag – das hat sich bis heute nicht geändert. In Verbindung mit traditionellen Materialien stehen heute aber moderne Putze zur Verfügung, die viele Aufgaben gleichzeitig erfüllen: Schutz der Außenhülle, ein gutes Aussehen und ein angenehmes Klima in Innenräumen. Mit diesen modernen Putzen können sogar sehr alte Häuser oder historische Fassaden wieder zu neuem Leben erweckt werden. 


Dabei kommt es vor allem darauf an, den richtigen Putz für den Untergrund zu finden. Deswegen ist es bei Altbauten und historischen Fassaden so wichtig, den Putzgrund zu überprüfen – auch wenn das manchmal schwierig ist. Denn oft sind Schäden, Risse und Abplatzungen nur äußerlich sichtbar, Aufbau und Substanz des Wandbildners dagegen nicht ohne weiteres erkennbar.

Zur Prüfung gehört daher nicht nur Beschaffenheit des Untergrundes, sondern auch die Feuchtigkeits- und Salzbelastung. Vor allem während der Bauphase kann Feuchtigkeit in den Putzgrund dringen und spätere Putzschäden bewirken. 

  

Ursachen für Schäden beseitigen

Bei feuchte- und salzgeschädigten Bauwerken müssen die Ursachen für kapillar aufsteigende Feuchtigkeit und den hohen Salzgehalt ermittelt und beseitigt werden, bevor neue Putzschichten aufgetragen werden. Das Ergebnis der Prüfung sollte sorgfältig dokumentiert werden.

Grundsätzlich muss der Putzgrund eben, tragfähig, formstabil und frei von Staub und sonstigen Verunreinigungen sein. Außerdem müssen die klimatischen Bedingungen stimmen, damit der Grund trocken und frostfrei ist. Feste, tragfähige und saubere Flächen mit vorhandenem Putz können mit geeigneten Haft- und Renovierungsmörteln überarbeitet werden. Bei Rissen im Altputz empfiehlt sich eine Armierungsputzlage.

SAKRET stellt seit mehr als 90 Jahren Putze als Trockenmörtel her. Mit dieser Expertise und dem technischen Know-how hat SAKRET Putzsysteme entwickelt, die sich optimal für den Einsatz bei Altbauten oder auf historischen Fassaden eignen. Die Putzsysteme gehen um mit einer überschaubaren Reihe von Baustoffen auf viele, sehr unterschiedliche Anforderungen ein. 


Das könnte Sie auch interessieren: