help_outline Region / Lizenznehmer: ändern

AKTUELLES | PRODUKTE DES JAHRES 2015

Gold und Silber für SAKRET in Litauen

Die Litauische „Industrialists Confederation“ hat ihre Auszeichnungen für die „Produkte des Jahres 2015“ vergeben. Mit zwei Mal Gold und einmal Silber gehört UAB SAKRET LT zu den hoch ausgezeichneten Unternehmen.

Juris Grinvalds (l.), Geschäftsführer und Andris Vanags (r.), Präsident der JSC SAKRET Holdings


Gold für den Betonestrich SAKRET BE, Gold für den SAKRET Flexfliesenkleber FKe, und Silber für den Putz- und Mauermörtel PM – Andris Vanags, Präsident der JSC SAKRET Holdings, ist mehr als zufrieden mit den Auszeichnungen, die SAKRET bei der Preisverleihung der litauischen Confederation of Industrialists für das Jahr 2015 bekommen hat. „Die Preisverleihung ist eine Art Leistungsshow der litauischen Industrie, es gibt sie schon seit 19 Jahren. Wir sind sehr stolz, dass wir mit unseren Produkten ganz vorne mit dabei sind.

Die Neuaufstellung wird die Stärken der Marke weiter unterstützen: Seit mehr als 60 Jahren steht die Marke SAKRET in Europa für qualitativ hochwertige Lösungen bei Trockenbaustoffen und ist ein verlässlicher Partner des Handels geworden. SAKRET ist regional stark präsent und nah am Kunden. Mit 13 Werken in Deutschland und 26 in Europa gehört die Gruppe zu den führenden Anbietern von Trockenbaustoffen. Im SAKRET-Verbund genießen die anteiligen Unternehmen volle geschäftspolitische und unternehmerische Freiheit, profitieren aber von der starken Ausstrahlung der Marke. Dieser Verbund macht die SAKRET-Gruppe innerhalb der europäischen Baubranche einzigartig, weil sie näher am Kunden und an seinen Bedürfnissen ist.


Größtes Werktrockenmörtelwerk im Baltikum

Die ausgezeichneten Produkte stammen von der litauischen UAB SAKRET LT, einer von mehreren nationalen Gesellschaften unter dem Dach der JSC SAKRET Holdings, die auch in den anderen baltischen Ländern tätig und bei der Erschließung des russischen Marktes aktiv ist. Das litauische Werk ist 2008 auf dem neuesten Stand der Produktionstechnik gebaut worden und derzeit mit einer Kapazität von rund 250.000 Tonnen die mit Abstand größte Anlage zur Produktion von Werktrockenmörteln im Baltikum. SAKRET ist in der Region einer der größte lokale Anbieter und Wegbereiter moderner Werktrockenmörtel-Technologie, die erst seit etwa einem Jahrzehnt im Baltikum den Markt erobert.


  • Erfolgsgeschichte SAKRET SIA

    Das Unternehmen mit Sitz in der lettischen Hauptstadt Riga hat in den 17 Jahren seit seiner Gründung einen erstaunlichen Aufstieg absolviert. Heute beschäftigt das Unternehmen 150 Menschen im Baltikum. Beste Kontakte in die Wirtschaft und Politik sowie flexible Speziallösungen für Kunden setzen das Unternehmen an die Spitze der baltischen Baustoff-Hersteller.

Noch Fragen? Melden Sie sich bei uns:

phone

SAKRET Sachsen

Telefon 0800 / 88 44 44 4

kostenlos aus dem deutschen Festnetz


Das könnte Sie auch interessieren:


Das könnte Sie auch interessieren: