SAKRET Silica Spritzbeton SSB 8 P HS

Hydraulisch erhärtender, zementärer, mit Silica vergüteter Trockenbeton
gemäß DIN EN 14487 / DIN 18551, DIN EN 206 / DIN 1045

Anwendung

  • Für Wand und Decke
  • Für innen und außen

Eignung

  • Bereitstellungsgemisch für die Herstellung von Spritzbeton für Betoninstandsetzungsmaßnahmen
  • Zur Verstärkung von Beton und Stahlbeton
  • Für die pneumatische Förderung im Trockenspritzverfahren
  • Baustoffklasse A 1, nicht brennbar

Eigenschaften

  • Wasserundurchlässig
  • Sehr dichtes Gefüge
  • Normal abbindend
  • Hoher Sulfatwiderstand
  • Geringer Rückprall
  • Körnung 8 mm
  • in Schichtdicken von 25 - 40 mm einlagig verarbeitbar

Lieferform

Optik
Betongüte
nach DIN 1045
Verbrauch
ohne Rückprall
BE
Gebinde
LE
Menge
EAN
4005813-
grau C35 / 45 ca. 2,3 t/m³ 40 kg Sack 30 St. Palette 650417
grau C35 / 45 ca. 2,3 t/m³ 1 t lose 1 t (im Silo) 650431
Optik
grau
Betongüte nach DIN 1045
C35 / 45
Verbrauch ohne Rückprall
ca. 2,3 t/m³
BE Gebinde
40 kg Sack
LE Menge
30 St. Palette
EAN
4005813650417
Optik
grau
Betongüte nach DIN 1045
C35 / 45
Verbrauch ohne Rückprall
ca. 2,3 t/m³
BE Gebinde
1 t lose
LE Menge
1 t (im Silo)
EAN
4005813650431

Expositionsklassen Spritzbeton

SAKRET Produkt Betongüte Expositionsklassen
neue
DIN
1045
alte
DIN
1045
Bewehrungskorrosion ausgelöst durch Betonkorrosion ausgelöst durch
Karbo­natisie­rung Chlo­ride Süß­wasser Chlo­ride Meer­wasser Frost­angriff Chem. Angriff Ver­schleiß­bean­spru­chung
Silica Spritzbeton
SSB 8 P HS
C35/45 B 45 XC1 - XC4 XD1 - XD3 XS1 - XS3 XF1 - XF3 XA1, XA2, XA31 XM1, XM2

1 nur bei zusätzlichen Schutzmaßnahmen, z. B. einer Beschichtung

Weiterführende Informationen zu Expositionsklassen.

nach oben
Copyright © 2020 SAKRET