help_outline Ihre Region / PLZ: ändern
Mauermörtel

SAKRET Zementmörtel ZM

Klasse M10-Mörtel für Mauerwerk, Keller- und Gewölbemauern

Zementmörtel für Mauer- und Putzarbeiten

SAKRET Zementmörtel ZM ist ein Mörtel der Mörtelklasse M10 nach DIN EN 998-2. Er wird zur Herstellung von Mauerwerk, Keller- und Gewölbemauermauerwerk sowie bewehrtem Mauerwerk eingesetzt. Für wärmedämmendes Mauerwerk und Vormauerwerk ist der Zementmörtel nicht geeignet.

Außerdem wird er zur Herstellung von Unterputz für mineralisch oder organisch gebundene Oberputze verwendet, der im Innenbereich von Garagen und Hallen oder in Keller- und Feuchträumen eingesetzt werden kann.

Der Zementmörtel entwickelt eine hohe Festigkeit; er ist diffusionsoffen, wasserabweisend und witterungsbeständig.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Artikel

  • grau
    Gebindegröße
    25 kg Sack
    Liefermenge
    1 x 42 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813680308
    Körnungsstärke
    ca. 0 - 2 mm
  • grau
    Gebindegröße
    30 kg Sack
    Liefermenge
    1 x 42 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813655306
    Körnungsstärke
    ca. 0 - 2 mm
  • grau
    Gebindegröße
    30 kg Sack
    Liefermenge
    1 x 42 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813103142
    Körnungsstärke
    ca. 0 - 2 mm
  • grau
    Gebindegröße
    40 kg Sack
    Liefermenge
    1 x 30 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813603512
    Körnungsstärke
    ca. 0 - 2 mm
  • grau
    Gebindegröße
    40 kg Sack
    Liefermenge
    1 x 30 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813668702
    Körnungsstärke
    ca. 0 - 2 mm
  • grau
    Gebindegröße
    40 kg Sack
    Liefermenge
    1 x 30 Stück auf Palette
    EAN / GTIN
    4005813600924
    Körnungsstärke
    ca. 0 - 2 mm
  • grau
    Gebindegröße
    1 t lose
    Liefermenge
    1 x 1 t im Silo
    EAN / GTIN
    4005813651438
    Körnungsstärke
    ca. 0 - 2 mm
Alle Artikel anzeigen Weniger Artikel anzeigen

Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: