help_outline Region / Lizenznehmer: ändern
PCC Betonersatz

SAKRET Grobmörtel PCC2

Mörtel zur Beschichtung von beanspruchten Betonbauteilen

Grobmörtel zur Instandsetzung und Reprofilierung von statisch und dynamisch beanspruchten Betonbauteilen

SAKRET Grobmörtel PCC 2 ist ein kunststoffmodifizierter zementärer Mörtel, der im Rahmen der SAKRET PCC-Betonersatzsysteme für die Reprofilierung von statisch und dynamisch beanspruchten Betonbauteilen eingesetzt wird. Zum System gehören auch SAKRET Mineralischer Korrosionsschutz und Haftbrücke sowie Feinspachtel PCC. Der Grobmörtel ist für die Anwendungsbereiche PCC I und PCC II nach ZTV-ING geeignet und nach der DAfStb-Instandhaltungsrichtlinie RL-SIB Beanspruchungsklasse M 3 sowie nach ZTW-W LB 219 zertifiziert und erfüllt die Anforderungen von DIN EN 1504-3 Klasse R3.

Der Grobmörtel kann im Innen- und Außenbereich an Wand, Boden und Decke eingesetzt werden und erreicht schnell eine hohe Festigkeit.

Verarbeitung des Grobmörtels SAKRET Grobmörtel PCC 2 ist für den manuellen Einbau ausgelegt. Nach der entsprechenden Untergrundvorbereitung wird der Mörtel je nach erforderlicher Gesamt-Schichtdicke ein- oder mehrlagig aufgebracht. Es können Gesamt-Schichtdicken von 10 bis 50 mm, an begrenzten Ausbruchsstellen bis 100 mm erreicht werden. Die Oberfläche kann nach Auftrag der obersten Schicht gerieben werden.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Meine Region wählen (erforderlich zur Anzeige von technischen Produktdaten)


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: