help_outline Region / Lizenznehmer: ändern
Spachtel- und Ausgleichsmassen

SAKRET Industrienivellierspachtel INS Strong

Hydraulisch erhärtender Werktrockenmörtel

Nivellierspachtel und Ausgleichsspachtel zur Erstellung und Renovierung von belastbaren Böden im Industrie- und Gewerbebau

SAKRET Industrienivellierspachtel INS strong ist ein faserarmierter selbstverlaufender Zementspachtel zur Herstellung von glatten und auch direkt nutzbaren Böden in Gewerbe- und Industriebauwerken oder in anderen Anwendungsbereichen mit erhöhten Anforderungen an die mechanische Festigkeit, z.B. bei leichtem Gabelstaplerverkehr. Er wird im Neubau wie in der Sanierung und Renovierung im Innen wie im Außenbereich eingesetzt.

SAKRET Industrienivellierspachtel INS strong wird als Ausgleichsspachtel im Verbundausgleich von Rohbetondecken und tragfähigen Estrichen eingesetzt, außerdem als direkte Nutzschicht in Lagerhallen, Produktionsräumen und Werkstätten oder nicht kommerziellen Tiefgaragen. Er kann auch in Kellern oder Laubengängen verwendet werden. Der Spachtel ist für die Belegung mit Fliesen und Platten, Marmor- und Natursteinbelägen, PVC- und Teppichbelägen, schwimmend verlegtem Parkett und Laminat geeignet. Er kann für eine Gefällespachtelung steifer eingestellt werden.

Der Spachtel wird im Industriebereich mit 8 mm Mindestschichtdicke eingesetzt; ungestreckt ist er für 3–20 mm Schichtdicke geeignet, mit Sand gestreckt für Schichtdicken von 6–40 mm. Der Spachtel ist frostbeständig im Außenbereich und im Innenbereich für den Einbau auf Heizestrichen bzw. Fußbodenheizungen geeignet.

Verarbeitung des Nivellierspachtels SAKRET Industrienivellierspachtel INS strong kann mit gängigen Mischpumpen und Estrichpumpen maschinell verarbeitet werden. Der Untergrund muss den Anforderungen entsprechend tragfähig und sauber sein; er wird je nach Situation mechanisch vorbehandelt, grundiert oder vorgestrichen und abgestreut. Der aufgegossene Spachtel ist selbstnivellierend und wird zur Unterstützung mit Kelle oder Rakel verteilt und mit der Stachelwalze entlüftet.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Um Ihnen die regionale verfügbaren Produkte zeigen zu können, benötigen wir Ihre Postleitzahl. 


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: