help_outline Region / Lizenznehmer: ändern
Spachtel- und Ausgleichsmassen

SAKRET Multiausgleichsmasse MAM

Hydraulisch erhärtende, zementäre Nivelliermasse

Selbstnivellierende, schnell begehbare Nivellier- und Ausgleichsmasse für viele Untergründe

Die emissionsarme SAKRET Multiausgleichsmasse MAM ist eine zementgebundene kunststoffmodifizierte Ausgleichs- und Nivelliermasse zur Herstellung von ebenen und glatten ansatzlosen Bodenflächen in Innenräumen. Sie wird eingesetzt als Verbundausgleich auf Rohbetondecken, Zementestrichen, alten und tragfähigen Fliesenbelägen, Calciumsulfatestrichen und Gussasphaltflächen vor der Verlegung von keramischen Fliesen und Platten, Marmor- und Natursteinbelägen, PVC-Belägen, Teppichböden sowie Parkett und Laminat.

Die Multiausgleichsmasse bindet spannungsarm und mit einer hohen Oberflächenhärte ab und ist auch für den Einbau auf Heizestrichen bzw. Fußbodenheizungen geeignet.

Verarbeitung der Nivellier- und Ausgleichsmasse SAKRET Multiausgleichsmasse MAM ist pumpfähig und wird daher in der Regel zumindest bei größeren Flächen maschinell verarbeitet; manuelles Aufbringen auf den Untergrund ist ebenso möglich. Dank der guten Verlaufseigenschaften ist die Masse selbstnivellierend; sie wird mit geeigneten Werkzeugen entlüftet. Von Wänden und anderen aufgehenden Bauteilen muss die Masse durch Dämmstreifen akustisch und mechanisch abgekoppelt werden. Die maximale Schichtdicke beträgt 40 mm, sie ist in einem Arbeitsgang zu erreichen. Die Fläche ist nach etwa 3 Stunden begehbar.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
mehrweniger

Um Ihnen die regionale verfügbaren Produkte zeigen zu können, benötigen wir Ihre Postleitzahl. 


Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend. Der Materialverbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Handhabung des Werkzeuges und dem Verwendungszweck. Bei den Verbrauchsangaben (des Mengenrechners) handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte, die im Einzelfall abweichen können.


Das könnte Sie auch interessieren: