SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1 plus

Wasserdurchlässiger, 1-komponentiger Kunstharz-Pflasterfugenmörtel.

Wasserdurchlässig, belastbar und unkompliziert – arbeiten Sie beim Verfugen von Natur- und Betonsteinpflaster mit dem verarbeitungsfertigen SAKRET Plasterfugenmörtel PF 1 plus auf der Basis von ausgesuchten Kunstharzen

Wasserdurchlässiger Pflasterfugenmörtel für Natur- und Kunststeine auf Kunstharzbasis

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1 plus ist ein gebrauchsfertig gelieferter einkomponentiger Kunstharzmörtel mit guter Wasserdurchlässigkeit zum Verfugen von Pflasterflächen im Außenbereich. Er kann zum Verfugen von Natursteinen und vielen Kunst- bzw. Betonsteinen und -platten eingesetzt werden; im Zweifel muss die Materialverträglichkeit geprüft werden. Der Pflasterfugenmörtel erfüllt die Anforderungen für die Nutzungskategorien N1 und N2 nach ZTV Wegebau.

Verarbeitung des Pflasterfugenmörtels Der verarbeitungsfertig gelieferte Fugenmörtel wird mit Besen oder Gummiwischer in die vorgenässten Fugen eingearbeitet und, sofern eine weitere Verdichtung gewünscht ist, wird er mit Wasser eingeschlämmt. Die Mindest-Fugenbreite beträgt 4 mm, die Fugentiefe beträgt mindestens 30 mm, bei großen Fugenbreiten über 20 mm auch mehr.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.

Nur die technischen Daten aus dem Technischen Merkblättern und den Sicherheitsdatenblättern sind bindend.

Zum Produkt passende Beiträge:

nach oben
Copyright © 2020 SAKRET