SAKRET GaLaBau-Rechner



Systemauswahl anzeigen
Home

Nutzungskategorien

Nutzungskategorien nach ZTV-Wegebau

Nutzungskategorie N1

Begehbar, nicht mit Kfz befahrbare Flächenbefestigung außerhalb von Flächen des Straßenverkehrs (z. B. Terrassen, Gartenwege, Wege im Hausgartenbereich, Sitzplätze in Parkanlagen)

Nutzungskategorie N2

Befahrbare Flächenbefestigungen für Fahrzeuge bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht außerhalb von Flächen des Straßenverkehrs (z. B. Garagenzufahrten, PKW-Stellplätze)

Nutzungskategorie N3

Befahrbare Flächenbefestigungen wie Belastung 2, jedoch mit gelegentlicher Befahrung mit Fahrzeugen bis 20 t zulässiges Gesamtgewicht mit Radlasten ? 5 t außerhalb von Flächen des Straßenverkehrs (z. B. Pflege-, Instandhaltungs- und Rettungswege sowie Feuerwehr-, Garagen- und Gebäudezufahrten)

EINER MUSS ES KÖNNEN.

Home

Bauweisen

Vollgebundene Bauweise

Bei der vollgebundenen Bauweise sind die Pflasterfuge, die Bettung als auch die Tragschicht mit einem Bindemittel "gebunden". Die vollgebundene Bauweise kann sowohl wasserdurchlässig als auch wasserundurchlässig ausgeführt werden.

Mischbauweise

Bei der Mischbauweise ist generell die Tragschicht nicht gebunden. Die ungebundene Tragschicht muss jedoch den Anforderungen der ATV DIN 18315 entsprechen!Die Mischbauweise kann sowohl wasserdurchlässig als auch -undurchlässig ausgeführt werden. Des Weiteren wird bei der Mischbauweise unterschieden in:
  • Mischbauweise mit gebundener Bettung
  • Mischbauweise mit ungebundener Bettung
Bei der Mischbauweise mit gebundener Bettung sind Fugen und Bettung gebunden. Diese Bauweise ist für die Nutzungskategorien N 1 und N 2 der ZTV-Wegebau zugelassen.

Bei der Mischbauweise mit ungebundener Bettung sind nur noch die Fugen gebunden. Hierbei ist zu beachten, dass diese Bauweise ausschließlich für die Nutzungskategorie N 1 zugelassen ist und die Fugen nur mit kunstharz-basierendem Fugenmaterial ausgefugt werden dürfen.

Ungebundenen Bauweise

Bei der ungebundenen Bauweise ist die Bettung und die Verfugung ungebunden. Die Tragschicht hingegen kann dagegen entweder gebunden oder ungebunden ausgeführt sein. In jedem Fall sind die Anforderungen der ATV DIN 18318 zu beachten.

EINER MUSS ES KÖNNEN.

Home

SAKRET System 1a

Wasserdurchlässiges (drainfähiges) Terrassen- und Gartenwegesystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-1a

Belastungsklassen

Begehbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Kunstharzgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - PF 1 plus*, PF 1 plus fein
5 mm - PF PU, PFE 2
8 mm - PF 1*

*Dieses Produkt ist nur regional verfügbar.

3. Bettung ungebunden

(z. B. Sand)


4. Tragschicht ungebunden

(z. B. Schotter)


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 1b

Wasserdurchlässiges (drainfähiges) Terrassen- und Gartenwegesystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-1b

Belastungsklassen

Begehbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Kunstharzgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - PF 1 plus*, PF 1 plus fein
5 mm - PF PU, PFE 2
8 mm - PF 1*

*Dieses Produkt ist nur regional verfügbar.

2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D / Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht ungebunden

(z. B. Schotter)


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 1c

Wasserdurchlässiges (drainfähiges) Terrassen- und Gartenwegesystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-1c

Belastungsklassen

Begehbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Kunstharzgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - PF 1 plus*, PF 1 plus fein
5 mm - PF PU, PFE 2
8 mm - PF 1*

*Dieses Produkt ist nur regional verfügbar.

2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D / Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht gebunden

SAKRET Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/8 Körnung oder Drainbeton/-asphalt


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 2a

Oberflächen versiegelndes Terrassen- und Gartenwegesystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-2a

Belastungsklassen

Begehbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Zementgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - ZPF
5 mm - ZPF Rustic
8 mm - PFE 2w


2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D/ Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht ungebunden

(z. B. Schotter)


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 2b

Oberflächen versiegelndes Terrassen- und Gartenwegesystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-2b

Belastungsklassen

Begehbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Kunstharzgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - ZPF
5 mm - ZPF Rustic
8 mm - PFE 2w


2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D/ Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht gebunden

SAKRET Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/8 Körnung oder Drainbeton/-asphalt


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 3a

Wasserdurchlässiges (drainfähiges) Garagenzufahrtsystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-3a

Belastungsklassen

Begehbar Begehbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Kunstharzgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - PF 1 plus*, PF 1 plus fein
5 mm - PF PU, PFE 2

*Dieses Produkt ist nur regional verfügbar.


2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D/ Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht ungebunden

(z. B. Schotter)


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 3b

Wasserdurchlässiges (drainfähiges) Terrassen- und Gartenwegesystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-3b

Belastungsklassen

Begehbar Begehbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Kunstharzgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - PF 1 plus*, PF 1 plus fein
5 mm - PF PU, PFE 2

*Dieses Produkt ist nur regional verfügbar.

2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D/ Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht gebunden

SAKRET Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/8 Körnung oder Drainbeton/-asphalt


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 4a

Oberflächen versiegelndes Garagenzufahrtsystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-4a

Belastungsklassen

Begehbar Begehbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Zementgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - ZPF
5 mm - ZPF Rustic
8 mm - PFE 2w


2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D/ Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht ungebunden

(z. B. Schotter)


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 4b

Oberflächen versiegelndes Garagenzufahrtsystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-2b

Belastungsklassen

Begehbar Begehbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Kunstharzgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - ZPF
5 mm - ZPF Rustic
8 mm - PFE 2w


2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D/ Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht gebunden

SAKRET Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/8 Körnung oder Drainbeton/-asphalt


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 5

Wasserdurchlässiges (drainfähiges) Versorgungswegesystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-5

Belastungsklassen

Begehbar Befahrbar Belastbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Kunstharzgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
5 mm - PFE 2


2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D/ Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht gebunden

SAKRET Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/8 Körnung oder Drainbeton/-asphalt


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

SAKRET System 6

Oberflächen versiegelndes Versorgungswegesystem

SAKRET-GaLaBau-Bodensystem-6

Belastungsklassen

Begehbar Befahrbar Belastbar Wasserdurchlaessig

1. Fugenmörtel

SAKRET Kunstharzgebundener Pflasterfugenmörtel

bei Mindestfugenbreite:
3 mm - ZPF
5 mm - ZPF Rustic
8 mm - PFE 2w


2. Haftbrücke

SAKRET Kontaktschlämme KS


3. Bettung gebunden

SAKRET Bettungsmörtel NBM 4D/ Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/5 Körnung


4. Tragschicht gebunden

SAKRET Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B mit 2/8 Körnung oder Drainbeton/-asphalt


5. Untergrund

falls erforderlich

Home

Fläche berechnen

Bitte geben Sie hier die Länge und Breite der Fläche ein, die Sie verlegen möchten!

Home

Flächen berechnen

Bitte geben Sie hier die Länge und Breite der einzelnen Flächen ein, die Sie zusammenrechnen möchten! Sie können weitere Flächen eingeben die am Ende addiert werden!

Home

Pflastergrößen

Bitte wählen Sie hier das Belegmaterial

Großpflaster 14-17cm Kantenlänge

Bitte wählen die gewünschte Fugentiefe und -breite

Berechnen
Kleinpflaster 10-11cm Kantenlänge

Bitte wählen die gewünschte Fugentiefe und -breite

Berechnen
Mosaik 5-7cm Kantenlänge

Bitte wählen die gewünschte Fugentiefe und -breite

Berechnen
Platten 40x40cm Kantenlänge

Bitte wählen die gewünschte Fugentiefe und -breite

Berechnen
Platten 30x30cm Kantenlänge

Bitte wählen die gewünschte Fugentiefe und -breite

Berechnen
Home

SAKRET Pflasterbettungsmörtel NBM 4D

xx Kg = x x 25 Kg Sack

Produktbeschreibung

Pflasterbettungsmoertel_NBM4D

SAKRET Pflasterbettungsmörtel NBM 4D

Wasserdurchlässiger, zementgebundener Bettungsmörtel und -estrich nach DIN EN 13813 CT-C30-F4.


Für hohe Belastungen nach FGSV Arbeitspapier und bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verlegen von Betonsteinpflaster und -platten und nicht zur Verfärbung neigenden Natursteinen.

Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B

Körnung*/Festigkeit**
bei: 2/5 mm 100 Kg/ca. 40 N/mm2

xx Kg = x x 25 Kg Sack

bei: 2/5 mm 125 Kg/ca. 30 N/mm2

xx Kg = x x 25 Kg Sack

bei: 2/5 mm 150 Kg/ca. 30 N/mm2

xx Kg = x x 25 Kg Sack

bei: 2/5 mm 200 Kg/ca. 12 N/mm2

xx Kg = x x 25 Kg Sack

bei: 2/8 mm 100 Kg/ca. 12 N/mm2

xx Kg = x x 25 Kg Sack

bei: 2/8 mm 125 Kg/ca. 25 N/mm2

xx Kg = x x 25 Kg Sack

bei: 2/8 mm 150 Kg/ca. 18 N/mm2

xx Kg = x x 25 Kg Sack

bei: 2/8 mm 200 Kg/ca. 10 N/mm2

xx Kg = x x 25 Kg Sack

*  Gesteinskörnung nach DIN EN 13139
** Druckfestigkeit nach 28 Tagen DIN EN 196-1
Verbrauch in Kg je cm Schichtdicke

Produktbeschreibung

Pflasterbettungsmoertel_NBM4D

SAKRET Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B

Zementäres Bindemittelkonzentrat für die Erstellung von wasserdurchlässiger Pflasterbettungsmörtel und Tragschicht.


Für sehr hohe Belastungen bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verlegen von Betonsteinpflaster und –platten und nicht zur Verfärbung neigenden Natursteinen.

Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Kontaktschlämme KS

xx Kg = x x 25 Kg Sack

Produktbeschreibung

Kontaktschlaemme_KS

SAKRET Kontaktschlämme KS

Zementgebundene, kunststoffmodifizierte Kontaktschlämme / Haftbrücke.


Kontaktschlämme für die Verlegung von verfärbungsfreien Naturwerksteinplatten, Rüttelbelägen und Feinsteinzeug.
Kontaktschlämme für die Pflasterungen und Verlegung von Platten in Verbindung mit SAKRET Bettungsmörtel.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1 plus

xx Kg = x x 25 Kg Sack

Produktbeschreibung

Pflasterfugenmoertel_PF1_plus

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1 plus

Wasserdurchlässiger, 1-komponentiger Kunstharz-Pflasterfugenmörtel


Für mittlere Belastungen bis Nutzungskategorie N2 nach ZTV-Wegebau.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Gebrauchsfertig und einfach verarbeitbar.
Nur regional verfügbar.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1 plus fein

xx Kg = x x 25 Kg Eimer

Produktbeschreibung

Pflasterfugenmoertel_PF1_plus_fein

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1 plus fein

Wasserdurchlässiger, 1-komponentiger Kunstharz-Pflasterfugenmörtel für feine Fugen ab 3mm.


Für mittlere Belastungen bis Nutzungskategorie N2 nach ZTV-Wegebau.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Gebrauchsfertig und einfach verarbeitbar.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF PU

xx Kg = x x 25 Kg Eimer

Produktbeschreibung

Pflasterfugenmoertel_PF_PU

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF PU

Wasserdurchlässiger, 2-komponentiger PU-Pflasterfugenmörtel.


Für mittlere Belastungen bis Nutzungskategorie N2 nach ZTV-Wegebau.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Lichtecht und UV-stabil mit hohem Widerstand gegen chemische Belastung.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Pflasterfugenmörtel PFE 2

xx Kg = x x 25 Kg Eimer

Produktbeschreibung

Pflasterfugenmoertel_PFE2

SAKRET Pflasterfugenmörtel PFE2

Wasserdurchlässiger, 2-komponentiger Pflasterfugenmörtel auf Epoxidharzbasis.


Für hohe Belastungen bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Lichtecht und UV-stabil mit hohem Widerstand gegen chemische Belastung.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1

xx Kg = x x 25 Kg Eimer

Produktbeschreibung

Pflasterfugenmoertel_PF1

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF1

Wasserdurchlässiger, 1-komponentiger Kunstharz-Pflasterfugenmörtel.


Für leichte Belastungen der Nutzungskategorie N1 nach ZTV-Wegebau.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Gebrauchsfertig und einfach verarbeitbar.
Nur regional verfügbar
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Pflasterfugenmörtel PFE 2w

xx Kg = x x 25 Kg Eimer

Produktbeschreibung

Pflasterfugenmoertel_PFE2w

SAKRET Pflasterfugenmörtel PFE2w

Wasserundurchlässiger, 2-komponentiger Pflasterfugenmörtel auf Epoxidharzbasis.


Für hohe Belastungen nach FGSV Arbeitspapier und bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Einfach im Schlämmverfahren verarbeitbar mit hoher Beständigkeit gegen chemische und mechanische Belastung.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Steinverguss ZPF

xx Kg = x x 25 Kg Eimer

Produktbeschreibung

Steinverguss_ZPF

SAKRET Steinverguss ZPF

Wasserundurchlässiger, zementärer Pflasterfugenmörtel.


Für hohe Belastungen nach FGSV Arbeitspapier und bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Innen- und Außenbereich.
Schnell begeh- und waschbar; hoch fließfähig und selbstverdichtend und daher leicht zu verarbeiten.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

SAKRET Steinverguss ZPF Rustic

xx Kg = x x 25 Kg Eimer

Produktbeschreibung

Steinverguss_ZPF_Rustic

SAKRET Steinverguss ZPF Rustic

Wasserundurchlässiger, zementärer Pflasterfugenmörtel.


Für hohe Belastungen nach FGSV Arbeitspapier und bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Innen- und Außenbereich
Schnell begeh- und waschbar; hoch fließfähig und selbstverdichtend und daher leicht zu verarbeiten.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de

Home

Produktübersicht

SAKRET Bettungsmörtel

Pflasterbettungsmoertel_NBM4D

SAKRET Pflasterbettungsmörtel NBM 4D

Wasserdurchlässiger, zementgebundener Bettungsmörtel und -estrich nach DIN EN 13813 CT-C30-F4.


Für hohe Belastungen nach FGSV Arbeitspapier und bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verlegen von Betonsteinpflaster und -platten und nicht zur Verfärbung neigenden Natursteinen.

Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


Pflasterbettungsmoertel_NBM4D

SAKRET Bettungsmörtel-Bindemittel BM-B

Zementäres Bindemittelkonzentrat für die Erstellung von wasserdurchlässiger Pflasterbettungsmörtel und Tragschicht.


Für sehr hohe Belastungen bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verlegen von Betonsteinpflaster und –platten und nicht zur Verfärbung neigenden Natursteinen.

Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


SAKRET Kontaktschlämme

Kontaktschlaemme_KS

SAKRET Kontaktschlämme KS

Zementgebundene, kunststoffmodifizierte Kontaktschlämme / Haftbrücke.


Kontaktschlämme für die Verlegung von verfärbungsfreien Naturwerksteinplatten, Rüttelbelägen und Feinsteinzeug.
Kontaktschlämme für die Pflasterungen und Verlegung von Platten in Verbindung mit SAKRET Bettungsmörtel.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


SAKRET Pflasterfugenmörtel
wasserdurchlässig

Pflasterfugenmoertel_PF1_plus

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1 plus

Wasserdurchlässiger, 1-komponentiger Kunstharz-Pflasterfugenmörtel


Für mittlere Belastungen bis Nutzungskategorie N2 nach ZTV-Wegebau.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Gebrauchsfertig und einfach verarbeitbar.
Nur regional verfügbar.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


Pflasterfugenmoertel_PF1_plus_fein

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1 plus fein

Wasserdurchlässiger, 1-komponentiger Kunstharz-Pflasterfugenmörtel für feine Fugen ab 3mm.


Für mittlere Belastungen bis Nutzungskategorie N2 nach ZTV-Wegebau.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Gebrauchsfertig und einfach verarbeitbar.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


Pflasterfugenmoertel_PF_PU

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF PU

Wasserdurchlässiger, 2-komponentiger PU-Pflasterfugenmörtel.


Für mittlere Belastungen bis Nutzungskategorie N2 nach ZTV-Wegebau.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Lichtecht und UV-stabil mit hohem Widerstand gegen chemische Belastung.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


Pflasterfugenmoertel_PFE2

SAKRET Pflasterfugenmörtel PFE 2

Wasserdurchlässiger, 2-komponentiger Pflasterfugenmörtel auf Epoxidharzbasis.


Für hohe Belastungen bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Lichtecht und UV-stabil mit hohem Widerstand gegen chemische Belastung.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


Pflasterfugenmoertel_PF1

SAKRET Pflasterfugenmörtel PF 1

Wasserdurchlässiger, 1-komponentiger Kunstharz-Pflasterfugenmörtel.


Für leichte Belastungen der Nutzungskategorie N1 nach ZTV-Wegebau.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Gebrauchsfertig und einfach verarbeitbar.
Nur regional verfügbar
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


SAKRET Pflasterfugenmörtel
wasserundurchlässig

Pflasterfugenmoertel_PFE2w

SAKRET Pflasterfugenmörtel PFE 2w

Wasserundurchlässiger, 2-komponentiger Pflasterfugenmörtel auf Epoxidharzbasis.


Für hohe Belastungen nach FGSV Arbeitspapier und bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Außenbereich.
Einfach im Schlämmverfahren verarbeitbar mit hoher Beständigkeit gegen chemische und mechanische Belastung.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


Steinverguss_ZPF

SAKRET Steinverguss ZPF

Wasserundurchlässiger, zementärer Pflasterfugenmörtel.


Für hohe Belastungen nach FGSV Arbeitspapier und bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Innen- und Außenbereich.
Schnell begeh- und waschbar; hoch fließfähig und selbstverdichtend und daher leicht zu verarbeiten.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


Steinverguss_ZPF_Rustic

SAKRET Steinverguss ZPF Rustic

Wasserundurchlässiger, zementärer Pflasterfugenmörtel.


Für hohe Belastungen nach FGSV Arbeitspapier und bis Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau geeignet.
Zum Verfugen von alten oder neuen Kunst- und Natursteinpflaster /-platten im Innen- und Außenbereich
Schnell begeh- und waschbar; hoch fließfähig und selbstverdichtend und daher leicht zu verarbeiten.
Technisches Merkblatt und Sicherheitsdatenblatt zum Produkt auf sakret.de


EINER MUSS ES KÖNNEN.

Home

Adressen / Impressum

Kontakt:

SAKRET Europa Zentrale
SAKRET Trockenbaustoffe Europa GmbH & Co. KG
Franklinstraße 14
D-10587 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 3 30 99 79-0
Telefax: +49 (0) 30 / 3 30 99 79-18
E-Mail: info@sakret.de

Technische Auskünfte
Telefon: 0800 / 88 44 44 4
(gratis aus dem deutschen Festnetz)

SAKRET Bausysteme
SAKRET Bausysteme GmbH & Co. KG
Kressenweg 15
D-44379 Dortmund
Telefon: +49 (0) 231 / 99 58-0
Telefax: +49 (0) 231 / 99 58-139
E-Mail: info@sakret.net

SAKRET GmbH
SAKRET GmbH, Bad Lauterberg
Osterhagener Straße 2
Postfach 1447
D-37431 Bad Lauterberg im Harz
D-37424 (Postfach-PLZ)
Telefon: +49 (0) 36 31 / 929-3
Telefax: +49 (0) 36 31 / 929-490
E-Mail: info@sakret-ndh.de

SAKRET Sachsen
SAKRET Trockenbaustoffe Sachsen GmbH & Co. KG
Gewerbepark Diethensdorf 1
09236 Claußnitz
Telefon: +49 (0) 37 202 / 403-0
Telefax: +49 (0) 37 202 / 403-26
E-Mail: info@sakret-sachsen.de

SAKRET Painten
Kalkwerk Rygol GmbH & Co. KG
SAKRET Trockenbaustoffe
Deuerlinger Straße 43
D-93351 Painten
Telefon: +49 (0) 94 99 / 94 18-0
Telefax: +49 (0) 94 99 / 94 18-35
E-Mail: info@rygol-sakret.de

SAKRET München
SAKRET Trockenbeton München GmbH & Co. KG
Taufkirchner Straße 1
D-85649 Kirchstockach
Telefon: +49 (0) 81 02 / 85-0
Telefax: +49 (0) 81 02 / 85-113
E-Mail: info@ganser-bausysteme.de

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 MD StV:
SAKRET Trockenbaustoffe Europa GmbH & Co. KG
Franklinstraße 14
D-10587 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 3 30 99 79-0
Fax: +49 (0) 30 / 3 30 99 79-18
E-Mail: info@sakret.de
Geschäftsführer: Peter Aping
GmbH:
Registergericht Berlin - HRB 109552 B
Kommanditgesellschaft:
Registergericht Berlin – HRA 40879 B
Umsatzsteuer-Identnummer: DE 11265163

EINER MUSS ES KÖNNEN.

Home

Berechnung als PDF oder Mail

Hier können Sie sich Ihre Verbrauchsberechnung als PDF downloaden oder per E-Mail sich direkt zusenden.

Als PDF downloaden

Falls der Download auf Ihrem System nicht funktioniert, können Sie sich die Berechnung als PDF direkt an Ihre E-Mailadresse senden.

Nach dem absenden finden Sie in Ihrem Posteingang eine E-Mail mit dem Betreff "SAKRET GaLaBau Verbrauchsrechner".

Die E-Mailadresse wird von uns nicht gespeichert oder weitergegeben.

EINER MUSS ES KÖNNEN.